Sicherheit im Netz – SSL und die offenen Türen der Social Media-Buttons

— Was ist eigentlich SSL und für was brauche ich es? Warum sollte ich mit der Implementierung von Social Media Buttons vorsichtig sein? In diesem Artikel geht es nicht um die Technik, sondern warum SSL für Sie und die Besucher Ihrer Website gut ist. Und wie Sie Facebook, Xing und Co. datenschutzkonform einsetzen.

Sicherheit_im_Netz

Vorweg gleich eine Klarstellung: Wenn wir von SSL sprechen, meinen wir heute Transport Layer Security (TLS), es handelt sich dabei um den Nachfolger des Secure Sockets Layer (SSL) und bedeutet Transportschichtsicherheit. Einfach ausgedrückt geht es um ein Verschlüsselungsprotokoll zur sicheren Übertragung von Daten im Internet.

Warum sollten Sie Ihre Website SSL-geschützt ausliefern lassen? 

Neben der offensichtlichen Funktion der sicheren Datenübertragung – z.B. beim Ausfüllen eines Kontaktformulars – ist SSL mittlerweile zum Rankingfaktor für Suchmaschinen geworden. SSL ist auch die Voraussetzung für die Nutzung von "HTTP/2". Das sagt Ihnen nichts? Macht nichts! Alles, was Sie darüber wissen müssen ist: Es macht Ihre Website schneller – viel schneller! HTTP/2 funktioniert theoretisch auch ohne SSL, wird aber von den gängigen Browsern dann nicht unterstützt.

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit, Ihre Website mit einem SSL Business Zertifikat zu betreiben. Neben der sicheren Datenübertragung wird Ihr Unternehmen von der Zertifizierungsstelle auf Echtheit überprüft. Das garantiert Ihren Kunden, dass jene sich wirklich auf IHRER Website befinden und nicht gerade Opfer einer Phishing-Attacke werden.

Das Thema interessiert Sie? Sprechen Sie uns an!

Facebook, Xing und Co. Datenschutz konform einbinden

Bei der "normalen" Einbindung von Buttons zum Teilen von Artikeln oder Seiten auf den verschiedenen Social Media-Plattformen werden schon beim Laden der Seite persönliche Informationen wie z.B. Ihre IP-Adresse an die Dienste übertragen. Noch schlimmer wird es, wenn Sie z.B. in facebook angemeldet sind und anschliessend Seiten besuchen, die ihre Buttons normal eingebunden haben. Jetzt weiß facebook sofort, wo Sie sich gerade aufhalten und nutzt so diese Daten z.B. für personalisierte Werbung aus Ihrer derzeitigen Regio.

Social Media Buttons mit Shariff

Das bekannte Computer-Magazin "heise online" hat "Shariff" entwickelt. Eine Software, die die Einbindung der Buttons unter Berücksichtigung Ihrer Privatsphäre möglich macht. Für TYPO3 CMS gibt es eine Erweiterung, die diese Software und die entsprechenden Buttons in Ihre Website einbindet. Hiermit geben Sie Ihren Besuchern die Möglichkeit zu mehr Sicherheit und Privatsphäre. Auch Sie selbst als Website-Betreiber profitieren davon. Sie zeigen damit Seriosität und denken im Sinne Ihrer Kunden.

Sie möchten die Buttons auch auf Ihrer Seite einsetzen? Dann melden Sie sich bei uns!

Auch am Ende dieses Artikels finden Sie Buttons zum Teilen auf verschiedenen Plattformen. Machen Sie regen Gebrauch davon!

Weiterführende Links

TLS – erklärt auf Wikipedia

Informationen zu Shariff auf heise online


Newsletter
Aktuelle
News
Software-Updates und -Upgrades sind bei vielen Unternehmen nicht sonderlich... Weiterlesen
Marketing beginnt viel früher, als es den meisten Verantwortlichen im... Weiterlesen
Impressum

signature design gmbh
Riedbödelistrasse 1
CH-8834 Schindellegi

T +41 44 687 99 09
internet@remove-this.signature.ch

Geschäftsführung:
Santena A. Neufert & Yannik Prell
Unternehmens-ID-Nr.: CHE-115.294.532
Disclaimer